Sonntag, 25. September 2016 | 10:33:33
Hotel Deutscher Hof Bad Wilsnack

Bad Wilsnack

Die Stadt nahe der Elbe, berührt vom Flüßchen Karthane, kann auf eine außergewöhnliche Historie zurückblicken. Sie wurde der gößte Wallfahrtsort nach Santiage de Compostella. Viele Geschichten ranken sich um das Wunderblut und noch heute ist in der Kirche der Wunderblutschrein zu bewundern. Auch wurde die heilende Wirkung des Moorschlammes, der rings um Wilsnack abgebaut wurde, erkannt. Bad Wilsnack liegt eingebettet im waldreichsten Gebiet Brandenburgs.
Hotel Deutscher Hof Bad Wilsnack
Unweit der Stadt finden Sie die Plattenburg, eine der größten und besterhaltensten Wasserburgen Norddeutschlands. Die beeindruckenden Flußlandschaften entlang der Elbe und Rühstädt, das storchenreischste Dorf Europas, liegen in unmittelbarer Nähe. Zu uns kommen Gäste um Ruhe, Erholung und natürlich auch Entspannung zu finden.
Hotel Deutscher Hof Bad Wilsnack
Statt der Wunder hat Bad Wilsnack nun eine moderne Kurklinik, die ihren Patienten optimale ärztliche Betreuung bietet. Die Thermalsole ist heute der wichtigste Bestandteil in der Kur- und Gradier-Therme Bad Wilsnack. Fühlen Sie sich mitten in der Prignitz an das südliche Mittelmeer versetzt, denn die ganze Thermenlandschaft ist andalusisch gestaltet. Über 200 t Marmor und ca. 15 t Edel- und Halbedelsteine wurden für die Ausstattung verwendet. Das lichtdurchlässige Texlondach lässt Sie auch im Winter braun werden und bietet ideale Lichtverhältnisse für unsere prachtvolle Pflanzenwelt.